SBGH267

AUSVERKAUFT
Weitere Bilder
AntriebAutomatik mit Handaufzugsmöglichkeit
Kaliber9S85
GehäuseEdelstahl
GehäuserückseiteDurchsichtiger, verschraubter Saphirglasboden
GlasEntspiegeltes Saphirglas
BandBand aus Edelstahl mit Faltschließe und Sicherheitsdrücker
Gangabweichung- 3 bis + 5 Sekunden pro Tag
Wasserdichtigkeit10 bar
Antimagnetisch4.800 A/m (60 gauss)
Gewicht
Gehäusehöhe13,0
Gehäusedurchmesser39,5
Steine37
BemerkungenNur erfahrensten Uhrmacher/Innen gelingt es, die beiden mit der Zaratsu Technik polierten Flächen am Bandanstoß mit den angrenzenden Flächen im Hairline-Finish perfekt zusammenzuführen. Das Zifferblatt ist nicht minder außergewöhnlich: Es zeigt das Zeichen, das für Uhren von Daini Seikosha (heute Seiko Instruments Inc.) verwendet wurde. 1968, also vor 50 Jahren, präsentierte Daini Seikosha die erste Grand Seiko mit Schnellschwingerkaliber. Das Zeichen formt im Wechsel mit den Initialen „GS“ ein filigranes Mosaik, das vom Zentrum des Zifferblatts in einem geometrischen Muster nach außen fließt.

Automatik Hi-Beat 36.000
Handaufzugsmöglichkeit
36.000 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve: mehr als 55 Stunden
Limited Edition – 1.500 Stück weltweit
SBGH267
Grand Seiko Jubiläumsedition 20 Jahre Kaliber 9S  Limited Edition SBGH267

Zurück

Ein wichtiger Hinweis

GrandSeiko ReferenzwechselUm die Eigenständigkeit und die luxuriöse Ausrichtung der Marke Grand Seiko weiter hervorzuheben, tragen Grand Seiko Uhren fortan das „GS“ Logo sowie den „Grand Seiko“ Schriftzug auf der 12 Uhr-Position.

 

An dieser Stelle möchten wir daher darauf hinweisen, dass sich durch die optische Umgestaltung der Zifferblätter auch die Referenznummern der Uhren ändern.